Über Mich

Nach meiner Ausbildung zur Speditionskauffrau habe ich fast zwanzig Jahre in dieser Branche gearbeitet.
Einen Großteil der Zeit in der Lebensmittel-Logistik. Nebenberuflich habe ich  einige zusätzliche Ausbildungen im kaufmännischen Bereich absolviert. Stets getrieben von dem Gedanken, dass es noch etwas anderes geben muss, dass besser zu mir passt. Diese innere Unruhe wurde immer größer. Durch Zufall bin ich dann auf die Kinesiologie gestoßen. Nach meinen ersten Erfahrungen als Klient und der Erkenntnis – ja, es funktioniert – habe ich dann meinen ersten Kurs besucht. Ich fühlte mich besser und meine innere Ruhe kehrte ein. Nun habe ich zahlreiche Kurse besucht und kann meine Erfahrungen aus der Logistik und den damit verbundenen Umgang mit Menschen in meine Arbeit als Kinesiologin integrieren.