Touch for Health ("Gesund durch Berühren")

Touch for Health wurde von John F. Thie entwickelt und ist das Basiswissen der Kinesiologie.

Ziel der Methode ist es, einen Energieausgleich im Körper herzustellen, indem die 14 Hauptmeridiane des Körpers in einen ausgeglichenen Zustand gebracht werden. Dafür testet man unterschiedliche Muskeln. Vorhandene Dysbalancen können sich durch Halten oder Massieren verschiedener Punkte auflösen.